bild1

DER STAAT LIECHTENSTEIN

Zwischen der Schweiz und Österreich gelegen, umfasst das Staatsgebiet 160 km2. Ungefähr 36‘000 Personen leben in Liechtenstein. Das Staatsystem ist eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratischer und parlamentarischer Grundlage. Staatsoberhaupt ist Fürst Hans-Adam II von und zu Liechtenstein.

Das politische System zeichnet sich durch eine hohe Stabilität und eine tiefverankerte Rechtssicherheit aus.

WIRTSCHAFT

Liechtenstein ist einer der am höchsten entwickelten Staaten weltweit. Aufgrund des kleinen heimischen Marktes ist die liechtensteinische Wirtschaft stark exportorientiert. Liechtensteinische Produkte sind äusserst erfolgreich in vielen hochspezialisierten Nischenmärkten. Die liechtensteinische Wirtschaft zeichnet sich deshalb durch hohe Diversifikation und Innovationsstreben aus.

INTERNATIONALE MITGLIEDSCHAFTEN

Liechtenstein ist Vollmitglied der Vereinten Nationen, der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA), der Welthandelsorganisation (WTO) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Dank seiner Lage im Zentrum von Europa, seiner Mitgliedschaft beim EWR und seiner Zollunion mit der Schweiz, bietet Liechtenstein ideale Voraussetzungen als Firmen- und Finanzdienstleistungsstandort.

LEBENSSTANDARD

Der Lebensstandard in Liechtenstein gehört zu den höchsten der Welt dank des Wohlstands, den die Wirtschafts- und Finanzsektoren erarbeitet haben. Aufgrund eines fortschrittlich modernen Bildungssystems verfügt Liechtenstein über hervorragend ausgebildete Arbeitskräfte. Die Arbeitslosigkeit liegt bei lediglich 2%. Ein ausgezeichnetes Gesundheitssystem und eine naturnahe Umwelt sind ebenfalls wesentliche Merkmale des hohen Lebensstandards in Liechtenstein.

Links

» Liechtenstein Regierung
» Liechtenstein Wirtschaftsstandort
» Liechtenstein Tourismus